Grenzbeschränkungen: Warum geht Tipicoin Spanien nicht?

Blog2 840x420 - Grenzbeschränkungen: Warum geht Tipicoin Spanien nicht?

Bevor Sie sich auf einer Website anmelden, ist es oft sinnvoll, sicherzustellen, dass die Website, auf der Sie sich befinden, in Ihrem Land betrieben werden darf. Es hat einige schreckliche Geschichten von Hobbyisten gegeben, die Gewinne auf Websites hatten nur um herauszufinden, dass sie nicht ausbezahlt werden konnten, weil ihr Land auf der schwarzen Liste steht oder dass ihre bevorzugte Zahlungsmethode nicht auf ihr Land übergeht.

Letztes Mal haben wir das Thema Tipico und seine Auszahlungsmethoden diskutiert. Wir freuen uns sehr über das positive Feedback, das wir erhalten haben und wir sind sehr froh, dass unsere Diskussion für viele von Ihnen sehr nützlich war. Dieses Mal wollten wir über eine Frage sprechen, die wir erhalten haben. Einer unserer Leser hat uns eine rätselhafte Frage gestellt.

Die Frage ist: Warum geht Tipico nicht nach Spanien?

Tipico

Wie Sie vielleicht wissen, ist Tipico eine Online-Glücksspiel-Website, die ihr Herz in Malta hat und mehrere Niederlassungen in verschiedenen Teilen Europas hat. Eine dieser Filialen befindet sich in Gibraltar, das an der Südspitze Spaniens liegt. Gibraltar untersteht jedoch nicht der Gerichtsbarkeit Spaniens selbst.

Es wäre also ganz natürlich für jeden, der sich in Spanien selbst befindet, sich zu fragen, ob Tipico (eine internationale Online-Glücksspiel-Website) völlig legal wäre oder zumindest die Auszahlung von Gewinnen erlauben würde. Bisher hat Tipico zwar keine tatsächliche und physische Niederlassung in Spanien, ist aber völlig legal und über spanische Server und IP-Adressen erreichbar.

Wenn Sie also daran denken, es auszuprobieren, müssen Sie sich lediglich anmelden, eine vorbereitete Zahlungsmethode auswählen und anfangen zu spielen. Tipico hat einen Abschnitt, der spanischen Sportarten wie Fußball folgt, so dass Fans viele Möglichkeiten haben, Wetten auf ihre Lieblingsmannschaften oder Spieler zu platzieren.

Fazit

Wenn Sie nicht ganz sicher sind, ob eine Website (besonders wenn sie sich als Glücksspiel-Website präsentiert) legal ist, wäre es gut für Sie, online zu gehen und nachzufragen. Sie können Ihr vertrauenswürdiges Forum oder sogar eine Suchmaschine laden, um die Details zu finden, die Sie benötigen. Am Ende des Tages ist es besser, ein wenig paranoid zu sein, als völlig ausgetrickst zu werden.

Wenn Sie das allerdings gerade aus Spanien lesen, haben Sie Tipico ausprobiert?