5 Faktoren an denen man einen guten Sportwettenanbieter erkennt

tipico 840x420 - 5 Faktoren an denen man einen guten Sportwettenanbieter erkennt

Gerade die Neulinge bei den Sportwetten überlegen oft, welcher Buchmacher seriös und gut ist. Es gibt sehr viele verschiedene Buchmacher im Internet und damit es auch nicht einfach, den richtigen zu wählen. Aufgrund der großen Anzahl der Wettanbieter können sogar die Profis gelegentlich durcheinander kommen.

Die Seriosität ist nicht einfach erkennbar, denn die Qualitätsmerkmale der Buchmacher müssen stimmen. Natürlich haben die Wettfreunde auch verschiedene Präferenzen und daraus ergeben sich verschiedene Ansprüche an die Onlineanbieter.

Fünf Faktoren können jedoch beachtet werden, damit die guten Sportwettanbieter erkannt werden.

Die Lizenz kann die Sicherheit verbriefen

Wer sich bei einem Buchmacher anmeldet, sollte immer einen Blick auf das Impressum werfen. Damit Sportwetten vermittelt, angeboten und vertrieben werden, wird schließlich eine Lizenz benötigt. Dies ist bei allen Buchmachern der Fall und von den Regierungsbehörden in Gibraltar und der Lotterie & Gaming Authority in Malta werden die werthaltigsten EU-Genehmigungen vergeben. Auch weitere Lizenzen sind zu 100 Prozent sicher und so aus Barbuda, Antigua, Curacao, Isle of Man oder Alderney.

Wer in dem Impressum von einem Buchmacher die Lizenznummer entdeckt, kann von einem seriösen Buchmacher im Internet ausgehen. Viele Buchmacher stellen sich auf ihrer Homepage zudem relativ ausführlich vor und sonst gibt es meist auch auf anderen Seiten ausführliche Informationen. Untrügliche Sicherheitsmerkmale sind sonst auch die Sicherheitssiegel von TRUSTe und eCogra.

Die Prüfinstitute arbeiten seriös und unabhängig. Schon bei kleinen Anzeichen auf die Ungereimtheiten können die Verifizierungen schließlich wieder entzogen werden.

Noch vertrauenswürdiger werden die Sportwetten Anbieter, wenn sie weitere Auszeichnungen vorweisen können.

Gute Sponsoren und ein gutes Wettangebot sind wichtig

Der Auftritt in der Öffentlichkeit kann immer ein gutes Spiegelbild der Wettanbieter sein. Die Onlinebuchmacher der Szene sind im Spitzensport fast alle als Sponsoren engagiert. Ist das Logo von einem Buchmacher auf dem Trikot von einem renommierten Verein, dann ist von der Seriosität auszugehen.

Auf Geschäftspartnerschaften mit den windigen Anbietern lassen sich die Topclubs nicht ein. Das Wettportfolio der Anbieter ist sehr wichtig und kann deutlich abweichen. Einige Spiele werden natürlich bei allen Buchmachern gefunden, doch für ausgefallenere Sportarten ist wichtig, ob ein Buchmacher auch die Events offeriert. Bei manchen Anbietern gibt es wenige tauschend Offerten und bei anderen sogar bis zu 40.000 Einzelwetten pro Tag.

Einige Buchmacher konzentrieren sich nur auf wichtige Disziplinen und andere quotieren fast jedes Sportereignis.

Die Wettquoten sorgen für einen langfristigen Erfolg

Nur die seriösen und guten Wettquoten können für den langfristigen Erfolg sorgen. Bei den Onlinebuchmachern sollten die Quotierungen genau angesehen werden. Die Unterschiede sind oft auf den ersten Blick nur minimal, doch auf das Jahr gesehen können die guten Wettquoten sogar einige hundert Euro Minus oder Plus bedeuten.

Wer bei der Bewertung der Quotierungen Schwierigkeiten hat, der kann im Internet auch den unabhängigen Wettquotenvergleich hinzuziehen. Im Internet werden schließlich einige seriöse Vergleichsportale gefunden.

Ein guter Kundenservice ist für gute Sportwettenanbieter wichtig

Für die User sollte der gute Kundensupport am besten auf sämtlichen Wegen kostenfrei erreichbar sein. Der gute Kundenservice ist per Telefon, Email oder Live-Chat erreichbar. Einen Vergleich der besten Kundendienste hat das Sportwettenportal sportwetteonline.de.

Bereits bei einem Testanruf wird erkannt, ob die Mitarbeiter freundlich und qualifiziert sind. In vielen Fällen kann das Serviceteam sogar rund um die Uhr erreicht werden.

Auf jeden Fall ist wichtig, dass der Support in den wichtigsten Hauptgeschäftszeiten funktioniert. Bei einem guten Kundenservice dauert die Beantwortung einer Emailanfrage nicht länger als einen Werktag. Wichtige Voraussetzung ist natürlich ein deutschsprachiger Support.

Die Zahlungsoptionen und der Bonus sollten überzeugen

Für die Kunden sollten die Wettanbieter das möglichst vielfältige Transferportfolio an schnellen und sicheren Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bereitstellen.

Wichtig sind Prepaidvarianten, e-Wallets, Direktbuchungssysteme und Kreditkarten. PayPal ist meist ein besonders Kennzeichen für die Sicherheit. Der amerikanische Finanzkonzern geht schließlich nur Kooperationen mit den ausgewählten Geschäftspartnern ein. Gewinnabhebungen sollten am besten in 24 Stunden bearbeitet werden und so sind Warte- und Vorhaltefristen nicht zeitgemäß. Fast alle Wettanbieter begrüßen die neuen Kunden auch durch einen Bonus.

Die Angebote können dabei sehr stark variieren. Die Prämie orientiert sich oftmals an der Einzahlung. Es gibt auch sehr viele Buchmacher im Internet, welche auf die Gratiswetten setzen.

Ein guter Sportwettenanbieter wird nicht nur an der Höhe des Bonus erkannt, sondern auch an den Bonusbedingungen. Wichtig sind die Mindestwettquote und die Umsatzanzahl.